Was ist der sicherste Weg, um LinkedIn Outreach zu automatisieren?


Die Automatisierung Ihrer LinkedIn-Erreichbarkeit ist der beste Weg, um Zeit zu sparen und gleichzeitig mehr von Ihrer Zielgruppe zu erreichen. Aber wenn Sie nicht das beste Automatisierungstool verwenden, könnte Ihr LinkedIn-Profil gefährdet sein.

Wenn Sie versuchen, sich mit Personen zu verbinden und diese es nicht akzeptieren, könnte LinkedIn Sie für einen Spammer halten. Sie könnten im LinkedIn-Gefängnis landen-was nur eine andere Art ist, zu sagen, dass Ihr Konto von LinkedIn eingeschränkt oder gesperrt wurde.

Als jemand, der das Beste aus LinkedIn herausholen möchte, ist es das Letzte, was Sie brauchen, im LinkedIn-Gefängnis zu landen. Was viele Leute nicht wissen, ist, dass wenn LinkedIn-Benutzer bei einer Verbindungsanfrage auf "Ich kenne diese Person nicht" klicken, dies dasselbe ist, wie sie als Spam zu markieren. Wenn Sie eine Menge dieser Antworten erhalten, könnte Ihr LinkedIn-Konto eingeschränkt werden.

Wie automatisieren Sie also Ihren LinkedIn Outreach sicher? Antwort: Verwenden Sie Kennected.

Kennected ist DER SICHERSTE Weg, um automatisierte LinkedIn InMails zu versenden

Kennected ist das Tool, das Sie verwenden sollten, wenn Sie den sichersten Weg suchen, Ihre LinkedIn-Reichweite zu automatisieren.

Bei der sicheren LinkedIn-Automatisierung dreht sich alles um Engagement. Wenn Sie Menschen dazu bringen können, auf Ihre InMails zu antworten, dann bleibt Ihr LinkedIn-Konto sicher. Aber seien wir ehrlich: Das ist nicht so einfach zu bewerkstelligen.

Wenn Sie Kampagnen hatten, bei denen sich niemand die Mühe gemacht hat, auf Ihre Nachrichten zu antworten, dann machen Sie vielleicht etwas falsch. Zu den häufigen Fehlern, die Marketer machen, gehören übermäßig verkaufsorientiert zu sein und generische Verbindungsnachrichten zu senden. Wenn Sie wenig bis gar keine Antworten erhalten, führt das dazu, dass LinkedIn Ihr Konto sperrt.

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, wie Kennected Ihr LinkedIn-Konto sicher hält. Zunächst einmal können Sie die datenreichen Filter von LinkedIn nutzen, um das richtige Publikum anzusprechen. Wenn Sie die richtigen Leute ansprechen, verbessern Sie bereits Ihre Chancen, eine Antwort zu erhalten.

Mit Kennected können Sie auch Ihre InMails personalisieren. Sie müssen Ihre Nachrichten personalisieren, damit die Leute nicht denken, dass Sie ein Spammer sind. Recherchieren Sie etwas über Ihre Zielgruppe und passen Sie Ihre Nachricht entsprechend an.

Nachdem Sie Ihre Sequenz eingerichtet haben, sendet Kennected Verbindungsnachrichten an alle Personen, die Sie ansprechen möchten. Kennected sendet die Nachrichten automatisch, aber nicht in Massen - als ob Sie sie selbst senden würden.

Um Ihre Chancen auf eine Antwort zu erhöhen, können Sie auch personalisierte Nachfassaktionen einrichten und planen. Manchmal vergessen die Leute einfach zu antworten, und diese Wiedervorlagen sind dann sehr nützlich. Kennected verfügt über eine Antwort-Erkennungsfunktion, die zukünftige Wiedervorlagen automatisch stoppt, sobald der Empfänger antwortet.

Obwohl Sie den Outreach-Prozess automatisieren, weiß Kennected, wie wichtig der Aufbau echter Beziehungen auf LinkedIn ist. Deshalb können Sie, wenn eine Person antwortet, in die Konversation einsteigen und beginnen, diese Beziehung aufzubauen.

Kennected spart eine Menge Zeit indem Sie sich auf Konversationen und den Aufbau von Beziehungen konzentrieren können. Anstatt auf LinkedIn zu sprühen und zu beten, können Sie daran arbeiten, mehr Leads zu konvertieren. Das ist die Kraft von Kennected.

Wie Sie bei der Verwendung von LinkedIn-Automatisierung vermeiden, spammig zu sein

Die Menschen sind es leid, immer wieder die gleichen alten Nachrichten von Vermarktern zu lesen. Aber Kennected gibt Ihnen Zugang zu hochwertigen Skripten und Vorlagen, die Sie entsprechend anpassen können.

Ihre Botschaft wird herausstechen, wenn Sie ihren Denkprozess unterbrechen können. Stellen Sie sich vor, Ihre Zielgruppe scrollt ziellos durch ihre InMail. Was können Sie sagen oder in Ihre Überschrift setzen, das ihre Aufmerksamkeit erregen wird?

Nutzen Sie die Eigenschaften, die Sie von der Konkurrenz abheben. Eine interessante Überschrift wird sie dazu bringen, auf Ihre Nachricht zu klicken. Sie müssen das Rad nicht neu erfinden - Sie müssen nur einen Weg finden, um sich abzuheben.

Passen Sie Ihre Botschaft immer an den jeweiligen Gesprächspartner an. Menschen lieben es, wenn Sie mit ihnen reden, anstatt Dinge direkt zu verkaufen. Je nachdem, mit wem Sie sprechen, können Sie einen förmlicheren oder einen legereren Ton verwenden.

Konzentrieren Sie sich auf die Entwicklung dieser Beziehung. Behandeln Sie sie nicht wie einen Kunden, auch wenn es Ihr Ziel ist, sie schließlich zu konvertieren. Bauen Sie Vertrauen auf, indem Sie ihnen einen Mehrwert bieten. Was dieser Wert ist, hängt davon ab, was Sie anbieten können, aber Menschen mögen immer etwas Kostenloses. Sie können sie kostenlos unterrichten, Ihr Fachwissen weitergeben, ihr Problem lösen, ihnen einen Promo-Code geben usw.

Sobald Sie diese Beziehung aufgebaut haben, versuchen Sie, sie zu pflegen. Schauen Sie nicht nur ab und zu vorbei, um Ihren Kunden etwas zu verkaufen. Arbeiten Sie aktiv an der Entwicklung dieser Verbindung. So bauen Sie Ihre eigene Community auf LinkedIn auf.

Nutzen Sie Kennected, um das sicherste LinkedIn-Automatisierungstool auf dem Markt zu genießen. Buchen Sie noch heute eine Demo, um mehr zu erfahren!

Planen Sie eine Demo -
Wachsen Sie Ihr Unternehmen