Wie Sie Ihr Team während der Corona-Pandemie aus der Ferne managen

Der erste Punkt der Tagesordnung für Sie und das Unternehmen ist, Ruhe zu bewahren. Wenn Sie nicht ruhig bleiben und stattdessen einen Zustand der Panik in Ihrem Unternehmen auslösen, werden Sie nicht die Ergebnisse sehen, die Sie sich wünschen. Ein Zustand der Panik kann sowohl Sie als auch die Teammitglieder dazu veranlassen, voreilige Entscheidungen zu treffen, die möglicherweise zukünftigen Operationen schaden. Notieren Sie sich stattdessen eine Notiz, um sich eine gewisse Zeit für ein Brainstorming darüber vorzubereiten, wie sich die Pandemie auf Ihr Unternehmen auswirken wird und welche Schritte Sie unternehmen können, um Ihrem Unternehmen zu helfen, ob der Sturm effektiv ist. Während dieser Zeit kann es hilfreich sein, mehr als nur eine Idee für ein Brainstorming zu haben, um einen Plan weiter zu entwickeln.

Um Ihren Teammitgliedern und internen Mitarbeitern zu helfen, ruhig zu bleiben, müssen Sie Ihren Mitarbeitern ein Gefühl von Sicherheit und Normalität vermitteln. Je nach Ihrem Unternehmen kann dies eine Vielzahl unterschiedlicher Dinge bedeuten. Zum Beispiel können Sie beschließen, Ihre Mitarbeiter zu einer Besprechung einzuberufen. Sie können mit ihnen besprechen, wie die Zukunft des Unternehmens aussieht und wie Ihr Team die nächsten Schritte angeht. Es wird für Ihr Team schwierig sein, ruhig zu bleiben, wenn sie unsicher über die Zukunft sind.

Einen Plan erstellen

Um Ihr Unternehmen besser zu unterstützen und bei der Verwaltung Ihrer Teammitglieder helfen, müssen Sie einen Plan erstellen. Dies könnte mit Hilfe einiger hausinterner Mitarbeiter geschehen, oder er könnte ausschließlich von Ihnen erstellt werden. Ein gut gestalteter Plan wird dazu beitragen, ein Gefühl der Leichtigkeit am Arbeitsplatz zu fördern und Ihren Mitarbeitern eine Grundlage zu bieten. Ein Plan kann umreißen, an welchem Tag das Team mit der Arbeit aus der Ferne beginnen wird, sowie die Ausrüstung, die die Teammitglieder eventuell benötigen. Dieser Plan kann auch Leistungen sowie die Bezahlung der aus der Ferne arbeitenden Mitarbeiter betreffen. Sie werden einen Plan erstellen wollen, wie Ihre Teammitglieder miteinander kommunizieren und ihre Arbeit effektiv erledigen werden, während sie aus der Ferne arbeiten. Ohne einen Plan wird sich Ihr Team an einem entfernten Standort nicht organisiert fühlen und möglicherweise nicht wissen, wie es mit den nächsten Schritten weitergehen soll.

Informieren Sie die Teammitglieder und halten Sie sie auf dem Laufenden

Auch wenn Ihr Team einmal begonnen hat, aus der Ferne zu arbeiten, werden Sie mit Ihren Teammitgliedern in Kontakt bleiben wollen. Um Ihr Unternehmen effektiv am Laufen zu halten, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Team Zugang zu den richtigen Informationen, Ressourcen und Richtlinien hat. Bei diesen Ressourcen kann es sich um wichtige Unterlagen handeln, die für den Betrieb des Unternehmens relevant sind, oder um ein Notfallprotokoll. Dies gilt insbesondere dann, wenn Ihr Unternehmen auf die Kommunikation zwischen Ihren Teammitgliedern untereinander angewiesen ist. Sie werden sicherstellen wollen, dass Sie diese Maßnahmen im Vorfeld eingerichtet haben, so dass sie bereit sind, wenn Ihr Team macht den Sprung zur Telearbeit.

Technologie für Kommunikation und Organisation nutzen

Da Ihr Team aus der Ferne arbeiten wird, bedeutet dies, dass es Zugang zu Technologie haben wird, um als Teil des Geschäfts verbunden und organisiert zu bleiben. Organisatorische Anwendungen können besonders nützlich sein, um mehrere Projekte zu verwalten, den Überblick und die Aufgaben zu behalten und Kunden aufzulisten. Zu diesen Anwendungen gehören Slack, Monday.com und Asana. Diese Anwendungen könnten dazu beitragen, Ihre Teammitglieder auf dem Laufenden zu halten und sie davor zu bewahren, sich von der Umstellung auf die Arbeit aus der Ferne überfordert zu fühlen.

Verwalten Sie Ihre Zeit effizient

Heute ist es wichtiger denn je, wie Sie Ihre Zeit als Geschäftsinhaber verbringen. Der Wechsel von internen Mitarbeitern zu externen Mitarbeitern kann eine Herausforderung sein, aber es ist nicht unmöglich. Die Art und Weise, wie Sie mit den nächsten paar Entscheidungen umgehen, könnte dazu beitragen, über Ihr Unternehmen zu entscheiden, und ebenso, wie Ihre Teammitglieder mit der Situation umgehen. Wenn Sie den größten Teil Ihrer Zeit damit verbringen, diesen Wechsel vorzunehmen und sicherzustellen, dass alles vorbereitet ist, kann Ihr Unternehmen auf andere Art und Weise zurückgeworfen werden, z.B. durch das Finden und Aufrechterhalten von Leads.

Konzentrieren Sie sich wieder auf Ihr Geschäft, indem Sie Ihr Unternehmen auf Autopilot schalten. Nehmen Sie die Last von Ihren Schultern mit Kennected, das Unternehmenseigentümern hilft, Verbindungen herzustellen mit potentiellen Interessenten durch Nutzung einer Automatisierungssequenz. Das Finden von Leads für Ihr Unternehmen wurde noch nie einfacher gemacht.

Planen Sie eine Demo -
Wachsen Sie Ihr Unternehmen