Ist LinkedIn gut für Makler?

 

Social Media Marketing ist heutzutage der Standard, auch für die Immobilienbranche. Und während Giganten wie Facebook und Twitter eine größere Nutzerbasis haben, bleibt LinkedIn die perfekte Social-Media-Plattform für die Lead-Generierung, insbesondere für Makler und Immobilienmakler.

Hier werden wir darüber sprechen, warum LinkedIn ist gut für Immobilienmaklerund wie es Ihnen helfen kann, mehr Hausverkäufer und Käufer zu finden.

Lohnt sich LinkedIn Marketing für Immobilienmakler?

Wenn Sie die riesige Plattform von LinkedIn nicht nutzen, dann verpassen Sie etwas. LinkedIn hat jetzt über 660 Millionen Nutzer und ist damit eine Goldmine für die Lead-Generierung. Immobilienmakler sollten sie nicht ungenutzt lassen.

LinkedIn-Marketing ist eine lohnende Investition, weil es Ihnen hilft, ein großes Publikum zu erreichen, während Aufbau Ihrer Glaubwürdigkeit als Immobilienmakler. Indem Sie einfach ein Profil einrichten und Ihre Anmeldedaten teilen, können Sie Ihre Fähigkeiten und Ihre Marke zur Schau stellen. Je mehr Sie eine Erfolgsbilanz harter Arbeit und erworbener Fähigkeiten aufbauen, desto wahrscheinlicher ist es, dass ein Lead sich an Sie erinnert, wenn es an der Zeit ist zu verkaufen oder zu kaufen.

Eine LinkedIn-Seite zu haben, hilft auch, dass Ihre Inserate vor mehr Leuten erscheinen. Sie sollten sie jedoch nicht zum Highlight Ihres Profils machen, da sich die Besucher eher mit Ihren Inhalten als mit Ihren Inseraten beschäftigen werden.

Kann LinkedIn mir helfen, mehr Hauskäufer und -verkäufer zu finden?

Im Vergleich zu anderen Social-Media-Seiten ist LinkedIn eher geschäftsorientiert. Es gibt weniger soziale Beiträge auf LinkedIn, sodass Marketingbeiträge mehr Zugkraft erhalten. LinkedIn ist auch perfekt für Immobilienmakler, da die Nutzerbasis genau mit dem Profil der National Association of Realtors oder NAR des durchschnittlichen Hausverkäufers und -käufers übereinstimmt

Die Mehrheit der LinkedIn-Nutzer ist 30 Jahre und älter. Dies macht 77 Prozent aller LinkedIn-Nutzer aus. Außerdem verdient fast die Hälfte von ihnen mehr als $75.000 pro Jahr. 90 Prozent der LinkedIn-Nutzer treffen auch Haushaltsentscheidungen. Das bedeutet, dass die meisten Menschen auf LinkedIn die Fähigkeit haben, ein Haus zu kaufen oder zu verkaufen. Sie sind das perfekte Ziel für Immobilienmakler.

LinkedIn bietet außerdem eine der umfangreichsten Suchfunktionen, die für das Aufspüren idealer Interessenten nützlich ist.

LinkedIn Marketing über Inhalte

Das Einrichten eines guten Profils auf LinkedIn sorgt dafür, dass man sich an Sie erinnert, wenn man einen Immobilienmakler braucht. Aber Sie können dies noch weiter ausbauen, indem Sie proaktiv sind und mehr Besucher anziehen. Dies geschieht, indem Sie qualitativ hochwertige Inhalte posten.

Das Potenzial für Inhalte auf LinkedIn ist riesig. Das Posten von Artikeln oder Blogbeiträgen mit hilfreichen Tipps und Informationen hilft Ihnen, sich von der Konkurrenz abzuheben und Ihre Autorität in der Branche zu etablieren. Es baut Ihre Glaubwürdigkeit auf und zeigt, dass Sie ein Vordenker auf Ihrem Gebiet sind. Dies ist sehr wichtig, da Sie bei Ihren potenziellen Kunden Vertrauen aufbauen möchten, bevor Sie mit ihnen zusammenarbeiten können.

Viele Menschen LinkedIn wie einen Online-Lebenslauf verwenden und lassen Sie es dann sein. Aber wenn Sie LinkedIn aktiv nutzen, um Inhalte zu posten, können Sie die Vorteile dieser massiven Plattform ernten.

LinkedIn Marketing über Verbindungen und Nachrichten

LinkedIn ist großartig für das Networking. Am Anfang werden Sie sich darauf konzentrieren, sich mit Freunden, Mitarbeitern, Kollegen, ehemaligen Klassenkameraden usw. zu verbinden. Aber irgendwann werden Sie Ihr Netzwerk erweitern müssen. Das ist in der Welt der Immobilien nicht anders.

LinkedIn hilft Ihnen, Interessenten und Leads zu erreichen, nicht nur andere Makler. Denken Sie an Menschen in Ihrer Gemeinde, die ständig mit Menschen interagieren, die eine Immobilie kaufen oder verkaufen möchten, wie z. B. Anwälte, Kreditgeber, Finanzplaner, Steuerdienstleister usw.

Verfeinern Sie Ihre Outreach-Bemühungen durch den Einsatz von LinkedIn-Automatisierungstools. Aber geben Sie sich nicht mit irgendeinem Automatisierungstool zufrieden: Verwenden Sie das beste. Kennected hilft Ihnen, automatisierte Nachrichten zu versenden zu Ihren Interessenten. Das spart eine Menge Zeit und Energie, weil es Aufgaben erledigt, die sich wiederholen und banal sind. Mit Kennected können Sie sich auf wichtigere Dinge wie den Verkauf von Häusern und Gespräche mit Kunden konzentrieren.

Warum Kennected der beste Weg ist, Ihre lokale Reichweite zu skalieren

Kennected macht mehr als nur automatisierte Nachrichten zu versenden. Es nutzt lasergenaue Daten, um die idealen Ziele für Ihr Messaging zu finden. Kennected liefert frische, neue Leads und sendet personalisierte Nachrichten und Nachfassaktionen. Mit personalisierten Nachrichten ist es wahrscheinlicher, dass Interessenten reagieren. Hauskäufer und Hausverkäufer sind eher bereit, eine Verbindung herzustellen, wenn sich Ihre Nachrichten nicht wie Spam anfühlen.

Buchen Sie noch heute eine Demo und sehen Sie, wie Kennected Ihnen bei der Skalierung Ihrer lokalen Reichweite helfen kann.

Planen Sie eine Demo -
Wachsen Sie Ihr Unternehmen