Wie Sie Leads online generieren


Die Generierung von Leads ist heute eine der größten Herausforderungen für Unternehmen. Glücklicherweise gibt es keinen Mangel an Kanälen zur Lead-Generierung, die genutzt werden können. In diesem digitalen Zeitalter gibt es so viele effektive Möglichkeiten, Ihre Verkäufe zu steigern und Leads zu finden.

Die Herausforderung besteht jedoch darin, jeden Kanal effizient zu nutzen, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Sie müssen verstehen, wie die einzelnen Kanäle zur Lead-Generierung funktionieren und wozu sie in der Lage sind. Dies wird Ihnen bei der Entscheidung helfen, auf welche Kanäle Sie sich konzentrieren sollten.

Benötigen Sie mehr Leads für Ihre Vertriebsmitarbeiter? Wir haben Sie

Wir sprechen hier über einige der effektivsten Strategien zur Online-Generierung von Leads.

Aber lassen Sie uns zunächst darüber sprechen, was Leads sind. Vertriebsleads sind Einzelpersonen oder Unternehmen, die auch Kaufinteressenten sind. Dies sind die Personen, die in einen zahlenden Kunden umgewandelt werden können. Ein Sales-Lead wird erst dann zu einem Interessenten, wenn er qualifiziert wurde, um den Grad seines Interesses zu bestimmen.

Sie können Leads durch Marketing, Werbung, Empfehlungen, soziale Medien, Networking und Konsultationen identifizieren. Damit Ihr Unternehmen florieren kann, müssen Sie einen stetigen Strom von eingehenden Leads erzeugen.

Wie man Sales Leads ohne Kaltakquise generiert

Es gibt viele Möglichkeiten, Leads zu generieren, aber Kaltakquise ist nicht mehr einer der effektivsten Kanäle. Viele Menschen im Vertrieb scheuen diese Aufgabe, weil sie sich wie Zeitverschwendung anfühlt. Aber bei so vielen besseren Möglichkeiten, die es heutzutage gibt, ist es das auch.

Cold Calling ist nicht mehr "erforderlich", um Ihre Pipeline voll zu halten. Vorbei sind die Zeiten, in denen Sie ignoriert, aufgelegt oder sogar am Telefon angeschrien wurden. Hier sind ein paar Möglichkeiten, wie Sie selbst damit beginnen können, eingehende Leads zu generieren.

Vermarktung von Inhalten

Content-Marketing ist eine der besten Möglichkeiten, Leads online organisch zu generieren, unabhängig davon, ob Sie B2B oder B2C sind. Diese Art des Marketings umfasst die Erstellung und Verteilung von Inhalten, die für die Interessen Ihrer Zielgruppe relevant sind. Die primäre Absicht besteht nicht darin, Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung zu verkaufen, sondern Ihre Autorität in Ihrer Domäne zu etablieren.

Durch die konsistente Bereitstellung wertvoller Inhalte können Sie Vertrauen und Glaubwürdigkeit schaffen. Dies wird als eine "Inbound"-Methode zur Generierung von Leads betrachtet, im Gegensatz zu einem einfachen Verkaufsgespräch, das ein Outbound-Modell ist.

Die Vermarktung von Inhalten kann in einer Vielzahl von Formaten erfolgen. Zu den Inhalten, die Sie erstellen, können Blog-Einträge, Infografiken, Videos, Bilder, GIFs, Fallstudien und Podcasts gehören. Sogar Memes sind aufgrund ihrer Beliebtheit und ihres viralen Potenzials effektiv.

Ihr Ziel ist es, auffällige, informative und interessante Inhalte zu schaffen. Videos und Bilder sind die effektivsten Arten von Inhalten, da sie leicht verdaulich sind und leicht weitergegeben werden können.

Geschriebene Inhalte wie Artikel, Blog-Einträge, Fallstudien und Pressemitteilungen funktionieren am besten, wenn Sie sie auf Ihrer Website veröffentlichen und den Link auf Social-Media-Plattformen weitergeben. Dies maximiert den Traffic und steigert Ihr Engagement. Das Erstellen von Inhalten für Websites Dritter ist entscheidend, um Backlinks zu verdienen. Dabei handelt es sich um Links, die von anderen Websites zu Ihrer Website zurückführen.

Verwenden Sie Inhalte, um Gespräche mit Interessenten zu beginnen. Personen, die auf Ihren Inhalt antworten, sind potenzielle Kunden - vergessen Sie nicht, sich mit ihnen zu unterhalten.

Inhalte müssen nicht immer zu 100 Prozent original sein. Es gibt so etwas wie Content-Kuration, bei der Sie online nach qualitativ hochwertigen und relevanten Inhalten suchen und diese mit Ihrem Publikum teilen.

Auch wenn Sie diese Inhalte nicht monetarisieren können, können Sie sich dennoch als hilfreiche Informationsquelle etablieren. Es hilft auch, Ihren Inhaltskalender voll zu halten. Planen Sie Ihre ursprünglichen Inhalte zwischen den kuratierten Inhalten ein, um Ihre Zeitachse voll zu halten.

Suchmaschinen-Optimierung

Suchmaschinenoptimierung, auch bekannt als SEO, ist eine Methode zur Generierung von Leads, bei der Ihre Website und Ihre Inhalte mit relevanten Schlüsselwörtern optimiert werden. Sie kann für diejenigen, die neu sind, einschüchternd sein, aber die meisten Vermarkter kennen die Bedeutung von SEO.

SEO ist eine Technik, die Ihrer Website zu einem höheren Rang in den Suchergebnissen verhilft. Das heißt, wenn Sie relevante Schlüsselwörter verwenden, wird Ihre Website höher eingestuft, wenn Leute bei Google danach suchen - es ist wie kostenlose Werbung.

Dazu benötigen Sie ein Verständnis der Funktionsweise von Suchmaschinen. SEO ist eine nachhaltige Aktivität, die Ihre Online-Präsenz steigern kann, so dass mehr Menschen Sie finden können. Wenn Menschen Suchmaschinen nutzen, schauen sie selten über die erste Seite der Ergebnisse hinaus. Das bedeutet, dass Sie auf dieser ersten Seite landen und einen möglichst hohen Rang einnehmen möchten. Ihre Website muss Inhalte haben, die den Absichten der Suchenden entsprechen.

Leider nutzt jeder einzelne Ihrer Konkurrenten bereits SEO - und vielleicht sogar schon länger. Dadurch sind Sie im Nachteil. Jeder nutzt SEO, daher ist dies keine Lösung zur Lead-Generierung, die Ihnen über Nacht helfen wird. Es ist eine langfristige Strategie, die Sie jedes Mal, wenn Sie Inhalte veröffentlichen, umsetzen müssen. Auf lange Sicht wird sie Ihnen auch große Vorteile bringen, insbesondere wenn Sie auf der ersten Seite von Google erscheinen.

Soziale Medien

Soziale Medien sind, wenn sie effektiv genutzt werden, die beste Quelle für Online-Leads. Das liegt daran, dass fast jeder ein Social-Media-Profil hat. Es besteht eine gute Chance, dass Ihr Zielpublikum in sozialen Medien ist. Und wenn die Sales-Leads anfangen einzufließen, kann es schwierig sein, Schritt zu halten.

Es mag eine Weile dauern, bis dieser Punkt erreicht ist, aber Sie können damit beginnen, Ihren Umgang mit sozialen Medien zu optimieren. Viele Unternehmen machen den Fehler, sie wie ein Megafon zu benutzen, um Ankündigungen über sich selbst zu verbreiten. Aber soziale Medien können mehr als das.

Soziale Medien sind der beste Ort, um Ihre Marke zu etablieren und Ihre Anhängerschaft aufzubauen. Einige Unternehmen nutzen sie, um sich von der Konkurrenz abzuheben. Andere nutzen sie, um die Wärme und den Humor ihrer Marke zu zeigen. Am wichtigsten ist jedoch, dass Unternehmen sie nutzen, um Beziehungen zu ihrem Publikum aufzubauen.

Sie müssen nicht auf jeden einzelnen Kommentar reagieren - gerade genug, um eine gesunde Beziehung aufrechtzuerhalten. Scheuen Sie nie vor einem Gespräch zurück. Menschen sind sehr empfänglich für die Stimme einer Marke, und wenn Ihre Stimme einzigartig ist, werden sie sie erkennen und schätzen.

Sie können sogar soziale Medien nutzen, um Umfragen durchzuführen, Kampagnen zu starten, Live-Videos zu starten und Geschäfts-Updates anzukündigen.

Öffentlichkeitsarbeit

Auch wenn einige Leute vielleicht denken, dass der E-Mail-Einsatz heutzutage nicht mehr effektiv ist, ist das nicht ganz richtig. Viele Leads ziehen es vor, E-Mail den ganzen Tag über zu nutzen und sich dabei von sozialen Medien fernzuhalten. Es ist ein relativ alter Kommunikationskanal, aber er ist nicht so veraltet wie die Kaltakquise.

E-Mail ist lebendig und aktiv. Das liegt daran, dass E-Mail einfach, unkompliziert und leicht zu verwenden ist. Tatsächlich ist E-Mail oft der erste Einstiegspunkt zu einer Spur, weil sie weniger aufdringlich ist als jemandem direkt über soziale Medien zu schreiben.

Es ist auch weniger zeit- und arbeitsaufwendig, Leads durch E-Mail-Outreach zu generieren, da jeder eine E-Mail-Adresse hat. Sie können sogar E-Mail-Vorlagen erstellen, mit denen Sie sofort eine Verbindung zu mehreren Interessenten herstellen können, obwohl dies nicht immer empfehlenswert ist. Man könnte Sie für Spam halten, wenn Sie sich zu sehr auf E-Mail-Vorlagen verlassen.

Verweise

Nichts übertrifft die Qualität der Leads von einer altmodischen Überweisung. Bei einer Empfehlung müssen Sie sich nicht die Mühe machen, Vertrauen aufzubauen und Beziehungen zu knüpfen. Wenn jemand, den Sie kennen, Ihr Unternehmen an eine Person verweist, die er kennt, dann ist bereits ein grundlegendes Maß an Vertrauen vorhanden. Es ist wahrscheinlicher, dass Menschen von einem Unternehmen kaufen, das ihnen von einem Freund oder Kollegen empfohlen wurde.

Um Überweisungen zu erhalten, benötigen Sie nur die Hilfe Ihres unmittelbaren Netzwerks. Sie können Ihre Freunde und Familie bitten, Ihnen bei der Suche nach Leads zu helfen.

Sie können Ihr Team auch ermutigen, mehr Empfehlungen zu erhalten, indem Sie Belohnungen anbieten. Belohnen Sie Empfehlungsgeber für Ihre Werbung. Eines der Dinge, die Empfehlungsmarketing so attraktiv machen, sind die Belohnungen. Sie können Kunden bitten, Sie an ihre Freunde und Verwandten weiterzuempfehlen, indem Sie ihnen eine Belohnung wie einen Rabattgutschein, eine Geschenkkarte usw. anbieten.

In der Branche gibt es nichts Wertvolles umsonst, wenn Sie also wollen, dass Ihre Kunden aktiv werden, bieten Sie Belohnungen an. Tatsächlich muss Empfehlungsmarketing nicht ausschließlich auf Empfehlungsgeber beschränkt sein. Sie können Ihre Leads auch belohnen. Wenn Sie Leads belohnen, können Sie sie dazu ermutigen, sich bei Ihnen anzumelden oder bei Ihnen zu kaufen. Auf diese Weise fühlt sich niemand übergangen: Sowohl Ihre Empfehlungsgeber als auch Ihre Leads erhalten eine Belohnung.

Das ist noch nicht alles. Da Ihre Leads etwas davon haben, sich anzumelden, können sie andere Menschen ermutigen, das Gleiche zu tun. Ein gutes Empfehlungs- und Belohnungssystem kanneinen Strom von Leads zu bearbeiten.

Erstellen eines Trichters

Wenn Sie damit beginnen wollen, Ihren Strom von Leads aufzubauen, müssen Sie sich organisieren. Das heißt, Sie brauchen einen systematischen Ansatz zur Lead-Generierung, auch als Trichter bekannt.

Ein Trichter für die Leadgenerierung ist der Prozess, bei dem Ihre Zielgruppe durch verschiedene Phasen bis zu dem Punkt geleitet wird, an dem sie sich für einen Kauf entscheidet. Lead-Trichter können von einfach bis komplex reichen. Sie können jedoch mit einem einfachen dreistufigen Leadgenerierungstrichter beginnen.

Die drei Stufen beziehen sich auf den oberen, mittleren und unteren Teil des Trichters. Die Spitze des Trichters sind Personen, die gerade erst auf Ihr Geschäft aufmerksam geworden sind. Deshalb dreht sich in der ersten Stufe alles um das Bewusstsein. Es ist Ihr erster Kontakt mit einem potenziellen Kunden, und hier erhalten Sie die Gelegenheit, sich ihm vorzustellen.

In der Mitte des Trichters beginnt man, sich mit Ihrem Unternehmen zu beschäftigen. Sie müssen diese Kontakte weiter pflegen und Beziehungen zu ihnen aufbauen. Sie können Inhalte, Belohnungen, Werbegeschenke usw. anbieten. Hier ist das Anbieten von Mehrwert am meisten gefragt.

Und schließlich ist der Boden des Trichters der Punkt, an dem Sie eine starke Beziehung zu einer Spur haben. Das bedeutet nicht unbedingt, dass sie noch zahlende Kunden sind, aber Sie sind bereit, sie umzuwandeln. Sie vertrauen Ihrem Unternehmen und sind bereit, zahlende Kunden zu werden. Vielleicht brauchen sie nur noch einen letzten Anstoß, um Kunde zu werden. In dieser Phase können Sie kostenlose Testverlängerungen, Demos, Beratungen und Rabattangebote herausgeben.

Um erfolgreich einen Trichter zu erstellen, müssen Sie Ihre Kundenreise planen. Erstellen Sie dann großartige Inhalte, leiten Sie Traffic auf Ihre Website, sammeln Sie Informationen über potenzielle Kunden und beginnen Sie, Beziehungen aufzubauen. Sobald Sie herausgefunden haben, wie der Trichter funktioniert, können Sie Ihren Ansatz zur Lead-Generierung rationalisieren.

Vertriebssoftware zur Generierung von Leads

Die Leadgenerierung kann organisch online erfolgen. Aber Sie benötigen auch Tools, die Ihnen helfen, Lead-Informationen zu sammeln, die Kommunikation zu fördern und Gelegenheitsverkehr in loyale Kunden zu verwandeln. Diese Anwendungen können, wenn sie zusammen mit den oben genannten Techniken zur Lead-Generierung eingesetzt werden, dazu beitragen, Ihre Verkäufe deutlich zu steigern.

Wie jeder andere Job erfordert auch die Lead-Generierung die richtigen Werkzeuge. Für fast jeden Aspekt der webbasierten Lead-Generierung gibt es eine Anwendung. Und für kleinere Unternehmen, wir empfehlen SAAS. Software as a Service ist ein einzigartiges Bereitstellungsmodell für Software, das immer mehr an Fahrt gewinnt.

Bei SAAS-Anwendungen müssen Sie diese nicht auf Ihrem Gerät installieren. Sie können mit einem Webbrowser über das Internet auf die SAAS-Software zugreifen. Sie bezahlen dafür auf Abonnementbasis, anstatt die Lizenz zu kaufen. Das bedeutet, dass Sie nur für die Dienste bezahlen, die Sie benötigen, und Sie können Ihren Plan auch entsprechend Ihren Bedürfnissen aktualisieren, wenn Ihr Unternehmen wächst.

SAAS-Anwendungen sind zugänglich und einfach zu bedienen. Sie müssen sich nicht einmal um die Aktualisierung und das Upgrade der Anwendung kümmern, da dies auf der Seite des Anbieters geschieht. Das Einzige, was Sie wissen sollten, ist, dass Ihre Daten auf deren Server gespeichert sind und nicht auf Ihrem eigenen. Aber abgesehen davon bietet Ihnen SAAS zahlreiche Vorteile gegenüber der traditionellen Vor-Ort-Anwendung.

Wie Sie Ihre Lead-Generierung mit Kennected automatisieren

Die beste Software für die Online-Generierung von Vertriebskontakten ist Kennected. Hierbei handelt es sich um ein LinkedIn-Automatisierungstool, mit dem Sie einen stetigen Strom von Terminen, Verbindungen und Besprechungen erstellen können. Kennected ist der festen Überzeugung, dass niemand Ihr Geschäft so gut kennt wie Sie. Und da jedes Unternehmen anders ist, benötigen Sie eine personalisierte Kampagne - und das macht Kennected für Sie.

Wir bringen Ihnen bei, wie man fischt, anstatt Ihnen Fisch zu geben. Während des Onboarding-Prozesses von Kennected tauchen wir tief in das Lernen Ihrer Ziele und Ihrer Branche ein. Wir glauben nicht, dass die Leadgenerierung mehr als $600 pro Monat kosten muss.

Kennected verwendet die datenreichen Filter von LinkedIn um Ihnen zu helfen, Ihre idealen Ziele zu finden. Wir statten Sie dann mit den Skripten, dem Wissen und den Werkzeugen zur Ausführung unserer Software aus. Kennected ermöglicht es Ihnen, mit automatisierten und personalisierten Nachrichten mehr Menschen auf einfache Weise zu erreichen. Senden Sie Ihre Verbindungsanfragen mit Leichtigkeit und Follow-up automatisch, eine nach der anderen, als ob Sie sie manuell senden würden.

Dieser personalisierte Ansatz ist es, was Kennected von anderen Automatisierungswerkzeugen unterscheidet. Wir wissen, wie wichtig es ist, personalisierte Nachrichten einzurichten, damit Sie Ihre Chancen auf eine Antwort erhöhen können.

Sobald Sie Ihre idealen Interessenten eingewählt haben, können Sie Kennected verwenden, um mehrere Kampagnen zu verwalten, neue Kampagnen zu erstellen oder laufende Kampagnen zu bearbeiten. Es verfügt über eine Antwort- und Akzeptanzverfolgungsfunktion sowie eine Antworterkennungsfunktion.

Mit Kennected können Sie täglich bis zu 100 neue Interessenten mit personalisierten Autosequenzen kontaktieren. Unter der Registerkarte Antworten können Sie leicht die Antworten von Benutzern überprüfen, Profile anzeigen und auf aktuelle Gespräche zugreifen.

Kennected's Integration mit FindThatLead, Hunter.io, Anymailfinder und mehr macht es einfach, E-Mails direkt innerhalb der LinkedIn-Schnittstelle zu finden. So können Sie Ihren HubSpot mit wertvollen Daten aktualisieren. Kennected stellt Ihnen auch Daten zur Verfügung, die Ihnen helfen, bessere Geschäftsentscheidungen zu treffen. Sie können Ihren Outreach-Ansatz unter Verwendung verwertbarer Erkenntnisse erstellen, implementieren und verwalten. Insgesamt können Sie mit Kennected Ihre Lead-Generierung automatisieren, so dass Sie sich auf wichtigere Aufgaben wie das Gespräch mit Ihren Leads konzentrieren können. Buchen Sie noch heute eine Demo mit Kennected, um mehr zu erfahren!

Planen Sie eine Demo -
Wachsen Sie Ihr Unternehmen