Was ist LinkedIn Automation?

Navigation: Was sind LinkedIn-Automatisierungswerkzeuge?

 

In den letzten Jahren hat sich das digitale Marketing in fast jeder einzelnen Branche als Marketingmethode Nummer eins gefestigt. Und weil LinkedIn die dominierende Social-Networking-Website für Unternehmen und Fachleute ist, lernen immer mehr Menschen, wie sie das Beste aus dieser Plattform machen können.

LinkedIn hilft den Benutzern, sich mit potenziellen Kunden in Verbindung zu setzen und ihr Netzwerk zu erweitern, indem sie direkt mit potenziellen Kunden in Kontakt treten. Für Marken, die ihre Produkte bekannt machen möchten, ist LinkedIn der perfekte Ort, um dies zu tun. Dasselbe gilt für Menschen, die mehr Verbindungen innerhalb ihres gewählten Bereichs herstellen möchten. LinkedIn kann Unternehmen dabei helfen, ihre Reichweite zu maximieren und ihre Botschaft an das richtige Publikum zu bringen.

Aber wie bei jeder anderen Plattform gibt es da draußen ein riesiges Publikum, das stündlich wächst. Der Versuch, sich mit jedem Benutzer manuell zu verbinden, ist nicht nur mühsam, sondern auch fast unmöglich. Es kostet wertvolle Zeit, die Sie mit wichtigeren Dingen wie der Verwaltung Ihres Unternehmens oder der Verbesserung des Produkts hätten verbringen können.

Hinzu kommt, dass in der Berufsszene einfach zu viele Aktivitäten durchgeführt werden müssen und zu viele Daten zu verarbeiten sind. An dieser Stelle LinkedIn-Automatisierung kommt.

Was sind LinkedIn-Automatisierungswerkzeuge?

LinkedIn-Automatisierungswerkzeuge sollen dem Benutzer bestimmte Aufgaben erleichtern, damit er sich auf wichtigere Aktivitäten konzentrieren kann. Diese Werkzeuge eignen sich besonders, wenn es darum geht, zeitraubende und sich wiederholende Aufgaben zu eliminieren. Verschiedene Werkzeuge haben unterschiedliche Funktionen, aber viele Automatisierungswerkzeuge können Aufgaben wie Profilbesuche, Verbindungsanfragen, Messaging und mehr automatisieren.

Kennected ist ein Automatisierungstool, mit dem Benutzer personalisierte Nachrichten, einschließlich Follow-ups, versenden können. Auf diese Weise können sie sich auf die Kernfunktionen ihres Geschäfts konzentrieren.

Der Schlüssel zu effektive LinkedIn-Automatisierung liegt im Erkennen, welche Aufgaben automatisiert werden können und welche nicht automatisiert werden sollten. Gespräche zum Beispiel sollten immer persönlich geführt werden. Auch wenn die Gespräche online geführt werden, ist der Kern von Verkauf und Marketing immer noch die Beziehung, die durch sinnvolle Interaktionen aufgebaut wird. Beziehungen können und sollten nicht automatisiert werden.

LinkedIn-Automatisierungstools eliminieren alltägliche Aufgaben wie das Senden von Verbindungsanfragen und Besuchsprofilen. Bestimmte Tools funktionieren besser als die anderen. Kennected zum Beispiel erlaubt es Benutzern, ihre Nachrichten vor dem Senden zu personalisieren, so dass sie mit größerer Wahrscheinlichkeit eine Antwort erhalten.

Sie verhindert auch, dass die Nachricht als "Spammy" rüberkommt, was eine weitere Kommunikation verhindert. Wenn der Empfänger das Gefühl hat, dass es sich bei der Nachricht um Spam handelt, wird er abgeschaltet und kann die Verbindung mit dem Absender verweigern. Mit personalisierten Nachrichten und Follow-ups ermöglicht es Kennected den Benutzern, geplante Nachrichten zu versenden und dabei authentisch und gesprächig zu bleiben. Das macht Kennected zu einem der besten Tools zur Lead-Generierung auf LinkedIn.

Bei richtiger Anwendung können LinkedIn-Automatisierungswerkzeuge Ihnen helfen, Ihr Netzwerk zu erweitern und stärkere Verbindungen aufzubauen. Sie ermöglichen es Ihnen, die richtigen Personen zu erreichen, ohne jemals den Fokus auf Ihre wichtigen Aufgaben und Verantwortlichkeiten zu verlieren. LinkedIn verwenden Automatisierungswerkzeuge wie Kennected heute und zapfen Sie die massive Reserve an Leads und Interessenten von LinkedIn an.

Planen Sie eine Demo -
Wachsen Sie Ihr Unternehmen